Wuhu! Ich wurde erneut zum Blogger Spectacle eingeladen und durfte gemeinsam mit über 20 weiteren Bloggern aus ganz Europa (sogar aus Litauen und Frankreich war wer dabei) den heiß begehrten #bloggerspectacleaward an das vielversprechendste Start.Up der opti BOXEN zu vergeben! Es waren so viele coole Brillen dabei, da war es richtig schwer, sich zu entscheiden… Aber bildet euch mal selbst ein Bild, der Gewinner wird auf der Website www.optiker.at bekannt gegeben!

Und mit diesen 10 tollen Fotos verabschiede ich mich wieder von der opti 2020 und freue mich, nächstes Jahr in Stuttgart wieder nach den neuesten Modellen Ausschau halten zu dürfen!

AIGNER Modell Elisa in der Farbe bb/bn

AIGNER Modell Elisa in der Farbe bb/bn

Ein nicht ganzer Doppelsteg aber eine umso schönere Brille #aignereyewear

Annu Modell Cateye 05 L in taupe

Annu Modell Cateye 05 L in taupe

Brillen für jedes Gesicht, egal ob XS oder XL – hier kann deine Traumform angepasst werden #weareannu @weareannu

BRETT Eyewear Modell Robert in der Farbe 07 & Phil Sun in der Farbe 06

BRETT Eyewear Modell Robert in der Farbe 07 & Phil Sun in der Farbe 06

Stylish und cool für Gentlemen und Bad Boys #brett_eyewear @brett_neo_heroes

Covrt Project Modell MP3 in schwarz

Covrt Project Modell MP3 in schwarz

Der Gewinner des Blogger Spectacle Award präsentiert urbane Sonnenbrillen mit praktischem Taschenetui #covrtproject @covrt_project

Eque.M Modell Drop Song in der Farbe PP

Eque.M Modell Drop Song in der Farbe PP

Eque.M: Wunderschön, luxuriös und vielseitig wie ein Wassertropfen #equemeyewear @eque.m_eyewear

LAURENCE D’ARI Modell Wild in der Farbe Black Marble

LAURENCE D'ARI Modell Wild in der Farbe Black Marble

Mit Brillenkette nicht mehr zum alten Eisen gehören, sondern die neuesten Trends von den Laufstegen miterleben #laurencedari @laurencedari

LEINZ Eyewear Modell LZO002 db.pl

LEINZ Eyewear Modell LZO002 db.pl

Altes und Neues in einer Brille – Acetat und 3D Druck in einer einzigen Brille #leinzeyewear @cazal_official

O-CCX Eyewear Modell die Treue in der Farbe 4

O-CCX Eyewear Modell die Treue in der Farbe 4

Kehre dein Inneres nach Außen und lass deine Tugenden für dich sprechen #occxeyewear @occxeyewear

Tough character Eyewear Modell Sharon in der Farbe 3

Tough character Eyewear Modell Sharon in der Farbe 3

Brillen mit Charakter für Leute mit Charakter #toughcharacter @tough_character

AIGNER: Modernes, aber dennoch zeitloses Design verbunden mit höchster Qualität und Perfektion bis ins Detail. So kann man das Luxuslabel AIGNER am wohl am besten beschreiben! Die heurigen Brillen zeigen wieder einmal mehr, was alles möglich ist im Land der Brillen. Hier traut man sich die Extreme auch auszureizen, so gibt es bolde Acetatfassungen auf der einen Seite und dezent filigrane Metallfassungen auf der anderen Seite. Eine meiner Lieblinge ist die hier gezeigte Elisa mit einer besonderen Form. Der Doppelsteg ist kein echter, denn es fehlt die untere Hälfte 😉 Was ich persönlich traumhaft finde, ist das Farbspiel aus dem beigen Glasrand und dem goldenen Rest. Steg, Nasenpads und Bügel sind in edlem gold gehalten und lassen die Brille weiblich und sinnlich rüberkommen – obwohl Doppelstege, wenn auch nur halbe, sonst mit Männern in Verbindung gebracht werden.

Modell: Elisa in der Farbe bb/bn

Annu: Wer kennt das nicht? Die Brille sieht zwar so wunderschön aus, fühlt sich auch richtig gut an und würde einem total gut gefallen – aber dann sind die Bügel vielleicht zu kurz, oder der Nasensteg zu weit oder sie sitzt einfach viel zu tief und berührt die Wangen. Normalerweise muss man sich dann von seinem Traummodell verabschieden und nach einer Alternative suchen, nicht aber so bei Annu! Hier wird dann einfach geschaut, ob nicht besser ein M oder L Bügel passt, ein Nasensteg in small bestellt wird oder die Nasenpads eventuell in der Dicke L die Brille auf die richtige Höhe bringen könnten. Annu selbst gehört noch zu den ganz jungen Brillenbauern und ist eigentlich ein Team von Designern, Denkern und Machern aus den Städten Nürnberg, Berlin, Amsterdam und Berlin. Mit ihren „Clip Hinges“ – schraubenlose Scharniere der besonderen Art, den Beta-Titan Bügeln und den 3D gedruckten Fronten bieten sie eine unvergleichlich große Auswahl an anpassbaren und veränderbaren Brillen.

Modell: Cateye 05 L in taupe

BRETT Eyewear: Egal ob Bad Boy oder Gentleman, eine Brille von BRETT Eyewear passt immer dazu. Die Modelle sind rein dem männlichen Geschlecht gewidmet und strahlen eine pure Eleganz aus. Aus einem einzelnen Titanblock werden die Brillen herausgefräst und nach der Bearbeitung wieder zusammengebaut und dann per Hand aufbereitet. Es gibt, wie für eine Männerkollektion üblich, viele Doppelstege und breite Formen, aber auch die etwas zarteren Gesichter werden hier fündig. Also meine lieben Männer: Unterstreicht eure maskuline Seite mit einer Brille von BRETT und werdet zu euren eigenen „Neo Heroes“!

Modell: Robert in der Farbe 07 & Phil Sun in der Farbe 06

Covrt Project – Gewinner des Blogger Spectacle Awards: Streetwear made in London aber mit italienischen Wurzeln gibt es bei Marcello Martino und seinem Covrt Project. Mit neuen Technologien, fortgeschrittenen Materialien – cleaner Stahl oder feinstes Mazzucchelli Acetat – und den modernsten Details begeistern uns vier Sonnenbrillen, eine stylisher als die andere. Die Brillengläser sind entweder in dunkelgrau oder „flash electric orange“ also einem kontraststeigernden braun erhältlich und stammen aus der Qualitätsfirma Carl Zeiss Vision. Aber laut Martino ist eine Brille nicht nur eine Brille, sondern ein Accessoire und dafür braucht es auch die richtige Aufbewahrung! Er hat ein luxuriös sportliches Etui entwickelt, das zeitgleich als coole Clutch dienen kann. Es passen zusätzlich zur Brille auch Reiseunterlagen, die Geldbörse und andere Kleinigkeiten. Perfekt für alle reisebegeisterten Weltenentdecker! So genial wie die Produkte von Marcello Martino sind, dürfte es wohl keinen verwundern, dass er den diesjährigen Blogger Spectacle Award gewonnen hat!

Modell: MP3 in schwarz

Eque.M: „Lassen Sie sich selbst so graziös sein wie Sie sind“ ist das Motto der Brillenmarke „Frency & Mercury“, deren Chefdesigner und Gründer Eque.M nun seine ganz eigene Kollektion herausgebracht hat und mit mutigen und furchtlosen Brillen authentische Selbstidentität vermittelt. Jede Brille ist ein Schmuckstück und wird in Japan nach allen Regeln der Kunst handgefertigt. Die sogenannte „Water Collection“ besteht aus sechs Sonnenbrillen und sieben Korrektionsfassungen und zeigt die Vielseitigkeit eines Wassertropfens: er kann gebogen, verzerrt oder ganz verstreut sein aber kein Tropfen gleicht dem anderen. Dieses Abwechslungsreichtum findet man auch in den Modellen von Eque.M wieder und kann zwischen hexagonalen, runden, gezackten, eckigen und allen Varianten wählen. Mein persönlicher Winner ist die Drop Song, hier in lila, denn der gebogene Doppelsteg ist in Kombination mit den katzigen Acetat-Teilen ein richtiger Hingucker. Du setzt die Brille auf und fühlt dich gleich wie ein Star!

Modell: Drop Song in der Farbe PP

LAURENCE D’ARI: Laurence Bourguignon hat schon immer Sonnenbrillen geliebt. Irgendwann war es dann soweit und sie hat ihre eigene Marke, LAURENCE D’ARI designt und gelauncht. Eine Sonnenbrille kann das Outfit komplettieren oder es zerstören, dessen ist sich Laurence sicher. Ihre Designs folgen daher keinem Trend, sondern drücken das aus, was sie selbst ist – nämlich so richtig stylish. Es ist egal, wie alt man ist und welche Kleidermarken man sich leisten kann, mit der richtigen Sonnenbrille wird auch das simpelste Outfit zum Laufsteghighlight gemacht! Ein besonderes Accessoire und Keypiece ihrer Kollektion ist die Brillenkette, die zum Beispiel bei dem Modell Wild für die extra Portion Chic sorgt.

Modell: Wild in der Farbe Black Marble

LEINZ Eyewear: Bei der deutschen Brillendesignerin Beate Heinz und ihrer neu gegründeten LEINZ Eyewear geht es um die Kombination von altem mit neuem. Es geht darum, bereits familiäres in die Zukunft zu bringen. Aber was bedeutet das? In der „Contrasts and Hybrids“ Kollektion geht es konkret um die Verschmelzung zweier Verfahren in der Brillenherstellung – die klassische Acetat Bearbeitung auf der einen Seite und den modernen 3D Druck auf der anderen Seite. LEINZ Eyewear hat es geschafft, Brillen zu kreieren, dessen Bügel 3D gedruckt sind und mit einem Hingucker in das klassische Acetat-Mittelteil überlaufen. Der feminine Aspekt der Brille wird durch die Form der Gläser verstärkt, hat aber dank der 3D gedruckten Teile modische Ecken und Kanten!

Modell: LZO002 db.pl

O-CCX Eyewear: Jeder Mensch trägt Tugenden in sich, die Frage ist nur, welche er zeigen möchte. Mit den Brillen des Optikermeisters Peter Mayer kann dies nun jeder ganz für sich entscheiden, denn jedes Modell trägt den Namen einer Tugend, die Makellose, die Liebende, die Gerechte, die Mutige, die Zuverlässige oder die Treue. „Deine Brille ist wie Du“ und soll für O-CCX Eyewear deine beste Seite unterstreichen! Es geht nicht nur um das herzlose kaufen, kaufen, kaufen sondern um das Gefühl, selbst und mit der Brille akzeptiert zu werden. Du sollst mit der Brille das Gefühl haben können, du selbst zu sein, daher wird auch bei jeder verkauften O-CCX besonders Wert auf Beratung gelegt. Peter Mayer selbst lebt das in solch einer souveränen Art und Weise vor, dass man am liebsten gleich die Lieblingsbrille mit nach Hause nehmen würde!

Modell: die Treue in der Farbe 4

Tough character Eyewear: Robuste Sonnenbrillen mit Charakter, das findet man bei der israelischen Marke Tough charakter Eyewear. Hier wird mit ganz viel Liebe jede Brille händisch in kleiner Produktionsskala hergestellt. Die Persönlichkeit des Trägers wird hier in den Vordergrund gestellt und mit ein wenig Verrücktheit ergänzt. Statement mit starken Acetat-Teilen oder Doppelstegen aus dem Material der Kunststoffgläser werden hier mit krassen Farben und ausgefallenen Havanna- Mustern kombiniert. Also, bist du tough genug für die toughen Brillen von Touch character?

Modell: Sharon in der Farbe 3

Giulia Tangoness

Eyewear im augenoptischen Fachhandel