Leserbriefe

Wir freuen uns über Ihre Meinungen und Fragen – nutzen Sie unser Diskussionsforumsenden Sie uns einen Leserbrief! Unsere Optikermeister, Optometristen und Kontaktlinsenspezialisten antworten Ihnen.
 

Gleitsicht- und Lesebrille
 
 
Christel L.:
Liebe Damen und Herren,
seit vielen Jahren trage ich Gleitsichtbrillen und bin wunderbar damit klar gekommen.
Seit gestern (01.07.2013) trage ich eine neue Gleitsichtbrille und erstmalig eine Lesebrille (ComputerArbeitsplatzBrille). Die neue Sehstärke wurde Ende Februar 2013 bestimmt und Anfang März 2013 waren die beiden Brillen fertig. Die Brillen habe ich erst gestern (01.07.2013) abgeholt und beim Überprüfen vor Ort war ich mit der klaren Sicht durch die Brillen sehr unzufrieden.
Nun gehe ich davon aus, dass sich meine Augen für eine gewisse Zeit an die Veränderungen, die sie durch die neuen Gläser erfahren, gewöhnen müssen.
Meine Frage: Welcher Zeitraum ist so allgemein angedacht, eh sich die Augen mit der neuen Sehstärke arangiert haben?
Ich danke Ihnen vielmals im Voraus.
Freundlichst
Frau Leuthold
 
Optiker Online! RedakteurIn:
Sehr geehrte Frau L.!

Eigentlich sollten sich , sofern die Brillen exakt angemessen wurde und die Qualität Ihren früheren Brillen entspricht, keine gröberen Umstellungsprobleme zeigen. Ich würde die Brillen noch eine Woche testen. Sollte sich dann keine Besserung ergeben, sprechen Sie bitte nochmals mit Ihrem Optiker darüber.

   Hans Klein, MSc
Dieser Leserbrief wurde von Optikermeister, Optometrist und Master of Science (Klinische Optometrie)
Hans Klein, MSc beantwortet.

 
 
 
 
*Nachname des Leserbriefschreibers der Redaktion bekannt
  
Zurück zur Leserbriefübersicht

   VIP-LINKS