Stark gewölbte Sonnenbrillen

Unterschiedliche Abbildungsqualitäten bei Sonnenbrillen
Stark gewölbte Sportbrillen mit prismatischer Kompensation für entspannteres Sehen

Sportbrille mit gewölbten GläsernSonnenbrillen mit starker Wölbung (Bombierung) weisen eine Vielzahl von Vorteilen auf. Neben dem trendigen, sportlichen Look bieten solche Sonnenbrillen auch einen fabelhaften Wind- und Staubschutz. Bei sportlichen Aktivitäten schützen die stark durchgebogene Scheiben von Sportbrillen vor unangenehmen Fahrtwind. Aufgrund der genannten Vorteile schätzen immer mehr Konsumenten diese Sonnen- bzw. Sportbrillenart.

Unterschiedliche Qualitäten von Sportbrillen

Die starke Wölbung der Sonnenbrillengläser ist jedoch auch für optische Nebenerscheinungen wie die seitliche Versetzung von Lichtstrahlen verantwortlich. Der Grund für die ungewollte Ablenkung der Lichtstrahlen ist der Durchblick durch die extrem schräg stehenden Scheiben. Dadurch wird eine Wirkung wie bei einem Prisma hervorgerufen. Bei Betrachtung eines Objektes durch die Sonnenbrille, werden die Lichtstrahlen beim Durchlaufen des Sonnenglases seitlich versetzt und nicht mehr optimal im Auge abgebildet.

In Folge kann eine solche Sonnenbrille zum Teil unverträglich sein. Je nach Konstitution und bereits vorhandener Fehlsichtigkeiten, können herkömmliche Sonnenbrillen mit starker Wölbung beim Träger Beschwerden wie verzerrte Bilder, Unwohlsein und Kopfweh hervorrufen.

Sonnenbrillen mit prismatischer Kompensation

Einige Hersteller nehmen auf diese optischen Phänomene Rücksicht und verglasen ihre stark gewölbten Sonnenbrillenmodelle mit einem Spezialschliff. Diese clevere Technik gleicht ungewollte Ablenkungen aus und lässt Lichtstrahlen wieder ohne Versetzung das Sonnenglas passieren. Der Träger einen solchen Trend-Sonnenbrille profitiert von einem angenehmeren, entspannten Sehen. Augenoptiker und Optometristen beraten Konsumenten gerne ausführlich zum Thema Sonnenschutz und Abbildungsqualität.


   VIP-LINKS