Heiße Tipps für Kontaktlinsenträger

  • Warme Temperaturen erhöhen das Risiko für Augenentzündungen
  • Bakterien nisten sich im Auge ein
  • Kontaktlinsenbehälter mindestens alle sechs Wochen wechseln
  • Spezielle Intensivreiniger und Tageslinsen im Fachhandel erhältlich
  • Sprung in See, Linse ade?

Heiße Tipps für Kontaktlinsenträger um Augenentzündungen zu vermeiden

Kontaktlinsenträger sollten bei den hohen Temperaturen, die in diesem Sommer immer wieder vorherrschen, einiges beachten, um einen scharfen Blick zu bewahren. „Bei dieser Wärme gehören Kontaktlinsen sehr sorgfältig gereinigt, um Augenentzündungen vorzubeugen. Denn Bakterien vermehren sich viel schneller in einem warmen Umfeld“, informiert Peter Gumpelmayer, Bundesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker. Wer Monats- oder Jahreslinsen verwendet, sollte deshalb jetzt die Reinigung intensivieren und dabei verstärkt auf die Hygiene achten. Wichtig ist, sich die Hände sorgfältig zu waschen, bevor die Linse angefasst wird und auf keinen Fall Pflegemittel unterschiedlicher Hersteller miteinander zu vermischen. Auch müssen die Kontaktlinsenbehälter streng sauber gehalten und mindestens alle sechs Wochen ausgetauscht werden. Regelmäßige Kontrolle und eine hochwertige Pflege sind bei Kontaktlinsen besonders wichtig. Dafür gibt es spezielle Intensivreiniger, die im Fachhandel erhältlich sind. Tageslinsen, die nach dem einmaligen Gebrauch entsorgt werden, sind bei diesem Wetter die hygienischste Alternative.

Augenentzündungen: Lipide, Pilze und Bakterien nisten unbemerkt im Auge ein

Normalerweise zwinkert oder tränt ein Auge unerwünschte Fremdkörper wie Insekten, Staub Bakterien und Co einfach hinaus. Bei Kontaktlinsen geht das nicht so einfach: An der Stelle, an der die Linse am Auge aufliegt, kann es unbemerkt schnell zu Ablagerungen in Form von Proteinen, Lipiden, Pilzen und Bakterien kommen. Dadurch wird die Sehqualität beeinträchtigt oder sogar eine Augenentzündung oder Augenreizung ausgelöst. Deshalb ist es wichtig nicht am falschen Platz zu sparen: „Manche machen den großen Fehler, die Linsen nur mit Wasser statt mit Intensivreiniger vom Fachoptiker zu reinigen. Auch Fehlsichtige, die ihre Kontaktlinsen im Internet bestellen, haben ein höheres Infektionsrisiko, denn es mangelt an der wichtigen Kontrolle und individuellen Beratung“, sagt Gumpelmayer.

Beim Schwimmen weiche Linsen verwenden

Gumpelmayer rät für den Sommer beim Schwimmen eher weiche Linsen zu verwenden, weil diese stärker am Auge haften und damit die Verlustgefahr reduziert wird. Wer in den Urlaub fährt oder fliegt, sollte auf keinen Fall die Ersatzbrille vergessen!

———————————————————————————————————————————–
Bildtext:
Kontaktlinsen müssen bei warmen Temperaturen sehr sorgfältig gereinigt werden, um Augenentzündungen vorzubeugen.
Bildnachweis: KGS/Augenoptikermeister
———————————————————————————————————————————–

Eine Information von der Bundesinnung der Gesundheitsberufe, Branchenzweig Augenoptik.

Alle Aussendungen der Bundesinnung – Übersicht


   VIP-LINKS