Achtung vorm Brillenkauf per Mausklick

  • Optiker warnen vor Bestellung von Brillen im Internet
  • Nicht fachgerechte Anpassung kann zu gesundheitlichen Problemen führen

Pressebild 1, AXEL S. Modebrillen GmbH_Augenoptikermeister_evKorrektionsbrillen und optische Sonnenbrillen werden zunehmend auch im Internet angeboten. Zugegeben: Die Vielfalt und die Preise sind verlockend. So werden immer öfter Kleidung, Bücher, Haushaltsgeräte und vieles andere über das Internet bestellt, denn es ist bequem 24 Stunden lang von zuhause aus zu shoppen. Österreichs Augenoptikermeister mahnen allerdings zur Vorsicht beim Brillenkauf per Mausklick. „Brillengläser müssen exakt zentriert sein, nur dann blicken die Augen durch den optischen Mittelpunkt. Ist das nicht der Fall, drohen Müdigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen und noch immer schlechtes Sehen“, warnt Peter Gumpelmayer, Bundesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker.

Pressebild 2, LINDBERG_Augenoptikermeister_evPupillendistanz und Hornhautscheitelabstand wichtig

Für die richtige Zentrierung der Gläser ist es wichtig, die Pupillendistanz und den Hornhautscheitelabstand genau zu ermitteln. Beides ist im Internet aber nicht möglich. Der Augenabstand kann auf keinen Fall vom Kunden selbst gemessen werden, „der ist damit absolut überfordert“, so Gumpelmayer, der ebenso vor dem Kauf von optischen Sonnenbrillen im Internet warnt: „Hier gelten dieselben Kriterien, wie für eine Korrektionsbrille.“ Wichtig ist vor allem immer auch ein Sehtest. Dabei wird die aktuelle Dioptrienstärke unter der Berücksichtigung einer eventuellen Hornhautverkrümmung vom Fachoptiker ermittelt. „Ist die Brille dann nach ein bis zwei Tagen fertig, wird der Sitz und der Tragekomfort nochmals genau unter die Lupe genommen. Auch das alles fällt beim Internetkauf total weg, zum Leidwesen der Kunden“, erläutert Gumpelmayer.

Österreichs Augenoptikermeister bieten eine große Auswahl an Korrektionsbrillen und optischen Sonnenbrillen in allen Preisklassen und punkten durch eine fachmännische Beratung sowie umfangreiche Serviceleistungen.


———————————————————————————————————————————–
Bildnachweis (links): AXEL S. Modebrillen GmbH/Augenoptikermeister

Bildnachweis (rechts): LINDBERG/Augenoptikermeister
———————————————————————————————————————————–

Eine Information von der Bundesinnung der Gesundheitsberufe, Branchenzweig Augenoptik.

Alle Aussendungen der Bundesinnung – Übersicht


   VIP-LINKS